#HELMETUP

Desktop Helmet Up

Mehr Schutz als von den Normen gefordert

Starte mit den Petzl-Helmen gut gesichert in neue Abenteuer

Mehr Infos über die Helme

Sicherheit

Wusstest du das? Bei vertikalen Aktivitäten sind Stöße und Schläge an den Seiten ebenso häufig wie im oberen Kopfbereich!
Deshalb verfügen die Helme BOREO und BOREA über das exklusive TOP AND SIDE PROTECTION Label.

Was bedeutet dieses Label?

Die Standardnorm betrifft ausschließlich den Schutz des Oberkopfes gegen herabfallende Gegenstände (Stein- oder Eisschlag, usw.). Mit speziellen Testprotokollen erfüllt Petzl mehr Ansprüche als von den Normen gefordert wird: Getestet wird mit einer Masse von 5kg aus 50cm Höhe auf den hinteren, vorderen und seitlichen Bereich des Helms. Für diesen zusätzlichen Schutz steht das TOP AND SIDE PROTECTION Label.

EINEN HELM WÄHLEN

TOP AND SIDE PROTECTION: ein Überblick der zusätzlichen Tests

AKTIVITÄTEN

Vielseitige Helme

Kompaktes, den Kopf umschließendes Design, optimiertes Volumen auf dem Kopf und große Belüftungsöffnungen... unsere Helme haben alles, was den Komfort der Helme beim Klettern, Bergsteigen, Höhlenforschen, Klettersteiggehen, Canyoning usw. gewährleistet.

EINEN HELM WÄHLEN

Tipps

Richtige Benutzung des Helms